IT Strategieberatung

Unternehmen sind stetig damit konfrontiert, die eigene IT Strategie im Kontext der

Unternehmensstrategie zu überprüfen und anzupassen. 

 

Die Digitalisierung fordert hierzu kürzere Zyklen der Überprüfung und Weiterentwicklung und rückt die Verarbeitung und Verfügbarkeit von Daten als zentrale Säule in den Fokus. Daten werden gemeinhin als das Öl des 21. Jahrhunderts beschrieben und erlangen eine zentrale Bedeutung in der Schaffung von neuen Geschäftsmodellen. 

 

Innovationen und neue Geschäftsmodell basieren meist auf einer stabilen und zukunftsorientierten IT Bebauung. Genau hier setzt unsere IT Strategieberatung an.

 

Basierend auf der Erfahrung von über 20 Jahren in verantwortlichen Positionen als Leiter von IT Abteilungen sowie als Berater in branchenübergreifenden Digitalisierungs-, ERP, CRM und HR-Projekten, schaffen wir gemeinsamen mit Ihnen die Grundlage für die nachhaltige und zukunftsorientierte Neugestaltung Ihres Informationsmanagements. 

 

In der Vergangenheit waren primär stabiler Betrieb der Infrastruktur (Rechenzentrum, Server, Netzwerk, etc.) und der Arbeitsplätze (PC, Notebook, Smartphone, Tablet, etc.) von der IT Abteilung gefordert. Heute muss die IT hingegen zentraler Digitalisierungsberater der Fachbereiche und der Geschäftsleitung sein! Diesen Wandel begleiten wir pragmatisch mit einer hands-on Mentalität, einem großen Verständnis für die Bedarfe der Fachabteilungen, modernster Methodik wie Value Proposition Design und einer Leidenschaft für Innovationen. 

 

In gemeinsamen Workshops analysieren wir hierzu Ihre aktuelle Situation und IT Bebauung und unterziehen diese Bereiche einem Benchmark gegen „state-of-the-art“ bzw. „best practice“ Ansätzen. 

 

Als Ergebnis erhalten Sie eine Standortbestimmung (IST Analyse), einen zukünftigen IT Bebauungsplan und ein konkretes Konzept zur Umsetzung inkl. konkreter, pragmatischer Handlungsempfehlungen mit „make or buy“ Vorschlägen.

 

Gerne unterbreiten wir Ihnen im Anschluss auch Vorschläge zu Umsetzungs- und Implementierungspartnern aus unserem Netzwerk, die entsprechende Skills und Referenzen für die jeweiligen (Teil-)Projekte vorweisen können. Natürlich unterstützen wir Sie auch bei der neutralen Ausschreibung und Auswahl der Dienstleister.  

 

Das Informationsmanagement wird dabei in fünf Handlungsfelder aufgegliedert und analysiert.

Infrastruktur

Das stabile Fundament Ihres Informationsmanagements: Rechenzentrum, Netzwerk, Server, Storage, Backup, Internetanbindung, Drucker, FollowMe Druckkonzepte, Outputmanagement, IT Sicherheitsmaßnahmen, IT Sicherheitskonzepte, Virenschutz

Applikationen

Das Handwerkszeug Ihrer Anwender! Office Anwendungen (Office365, etc.) und Fach- bzw. Spezialanwendungen (ERP, CRM, HCM, CAD, ...) müssen harmonisch auf die Bedarfe Ihrer Mitarbeiter abgestimmt werden. 

Workplace

Die emotionale Verbindung Ihrer Anwender zum Informationsmanagement: PC, Laptop, Smartphone, Tablet. Ideal abgestimmt und ausgestattet mittels digitalem Workplace Design inkl. Software Deployment, Asset Management und Mobile Device Management.

Governance

Jedes gute Team braucht Spielregeln. Eine praktikable IT Richtlinie gibt Ihnen die Leitplanken für den funktionierenden IT Betrieb vor. Ergänzt mit Themen wie IT Sicherheitsrichtlinien und nachhaltigem Lizenzmanagement der Schlüssel zum langfristigen Erfolg! 

Communication & Collaboration

"work anywhere at any time" - von überall zu jeder Zeit arbeiten. Mittels modernster Technologien kein Wunschtraum mehr - genauso wenig wie die direkte Einbindung von Lieferanten und Kunden in Ihre Geschäftsprozesse. 

 

Viel mehr gilt es aber die richtigen Werkzeuge und Tools auszusuchen, die Ihr Unternehmen für eine erfolgreiche und übergreifende Kommunikation und Zusammenarbeit benötigt. 


Die Vorgehensweise

Zur Vorbereitung senden wir Ihnen einen umfangreichen Fragebogen zur Voranalyse der fünf Handlungsfelder zu.  

  • Infrastruktur (Rechenzentrum, Server, Netzwerk, Firewall, …) 
  • Workplace (PC, Laptop, Smartphone, Tablet, …) 
  • Communication & Collaboration (Telefonie, Chat, Online Meetings, …) 
  • Business Applications (Office365, Fach- & Spezialanwendungen, …) 
  • Governance (IT Richtlinie, Guidelines, IT Team, Lieferanten …)  

Basierend auf diesem Input führen wir gemeinsam mit Ihnen Workshops durch und vertiefen die Erkenntnisse aus dem Fragebogen, um eine detaillierte Standortbestimmung zu erarbeiten. 

 

Im Rahmen dieser Workshops gleichen wir als zentralen Bestandteil die aktuelle Unternehmensstrategie mit Ihrem Informationsmanagement ab und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die zukünftige IT Strategie. 

 

Die Teilnehmer der Workshops stimmen wir im Vorfeld gemeinsam ab, diese sollten natürlich aus dem IT Team, ausgewählten Vertretern der Fachabteilungen und der Geschäftsführung bestehen. Denn nur gemeinsam und im Team können alle Facetten und alle Anforderungen an die IT Landschaft aufgenommen und definiert werden. 

 

Grundlegend unterteilen wir die Handlungsempfehlungen immer in kurz-, mittel- und langfristige Bereiche, damit Sie auch mit „quick wins“ umgehend spürbare Mehrwerte für Ihr Unternehmen erzeugen können. 

 

Die Ergebnisse präsentieren wir Ihnen persönlich vor Ort und Sie erhalten natürlich ausführliches Dokumentationsmaterial! Damit können Sie dann sofort in die Umsetzung der ersten IT-Optimierungen gehen.  

 

Und seien Sie unbesorgt: 

Wir sprechen Ihre Sprache! Unsere Präsentation und Konzeption wird nicht nur aus modernsten „Hochglanz-Fachbegriffen“ bestehen, sondern für alle Beteiligten ein Verständnis für die IT Belange und konkreten Umsetzungsmaßnahmen erzeugen. 

 

Wir sind nur dann erfolgreich, wenn wir Sie nachhaltig erfolgreich machen. 

Denn nur so erzeugen wir spürbare Mehrwehrte für Ihre IT!